Weltkritik deluxe in Menz

Am Samstag gastierte nach 2016 zum zweiten Mal das Leipziger Kabarett-Ensemble Weltkritik deluxe mit ihrem Programm Die hohe Schule der Bambule – Manieren um Laminieren.
Alle Gäste waren begeistert und genossen den Abend mit Bettina Prokert und Maxim Hofmann: musikalisch, gesanglich und parodistisch hervorragend. Langer Ablaus verabschiedete nach 2 1/2 kurzweiligen Stunden die Künstler um 22 Uhr in ihren Feierabend.

Dank an Gesa und Mario, die die Weltkritik nach Menz brachten!

 

Maibaumstellen in Menz

Bei schönstem Wetter haben über 90 Menzer und Gäste gemeinsam den Maibaum am Schulplatz aufgestellt oder waren einfach zum gemütlichen Zusammensein dabei. Erstmals wurden gespendete Zunftzeichen am Kranz angebracht, deren Handwerk es früher in Menz gegeben hatte: Schmied und Maler!

Um 17 Uhr ging es los und gegen 21.30 Uhr war dann schluss.

 

Ein Weihnachtsbaum für Alle!

Nach dem Weihnachtsbasteln trafen sich alle auf dem Schulplatz, um gemeinsam den Weihnachtsbaum zu schmücken. Nachdem „O Tannenbaum“ gesungen wurde, haben Menzer Kinder den Weihnachtsbaum zum Erleuchten gebracht. Spontan fanden sich etwa 15 Menzer zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen zusammen – sehr schön!!!! Im Anschluss fanden sich bei Glühwein und der ersten …