Dorfverein Menz

Schulungsraum und Dorfküche in der Heimatschule: Wichtiger Zwischenschritt erreicht!

Bei der Sanierung und dem Aufbau des Schulungsraumes und der Dorfküche in der Heimatschule ist ein wichtige Zwischenschritt erreicht worden: Armin hat mit seinem Bautrupp die Wände saniert, den neuen Ofen eingebaut und letze Woche haben wieder fünf der fleißigen Helfer zugeschlagen😁 und die Baufreiheit für den Elektriker und dn …

Corona und der Dorfverein!

Liebe Vereinsmitglieder, lieber Freundinnen und Freunde, liebe Unterstüzterinnen und Unterstützer des Dorfvereins Menz e.V.! Die Corona-Situation ist recht dynamisch, darum werden wir von Situation zu Situation entscheiden, welche Veranstaltung stattfinden wird und welche wir leider absagen müssen. D.h. im Rahmen der Vorgaben der relevanten Landesverordnung entscheiden wir über die Verordnung …

Renovierung des neuen Schulungsraumes mit Küche macht Fortschritte

Die Renovierung des 2. Raumes in der Heimatschule läuft auf vollen Touren! Armin hat mit seiner Mannschaft alles im Griff. Zusammen mit Hans-Jürgen, Klaus, Peter uns Thomas P. haben sie alle Tapeten von den Wänden genommen und haben gerade die Wänder verputzt. Nächste Woche sollen die Malerarbeiten durchgeführt werden! Dann …

Corona-Regelungen des Landes Brandenburg für Veranstaltungen

Liebe Freundinnen und Freunde des Dorfvereines, das Land Brandenburg hat vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Inzidenzen eine neue Verordnung erlassen, die ab Montag, den 15.11.2021 gültig ist. Seht bitte hier die Pressemitteilung der Landesregierung. Unter anderem heißt es in der Pressemitteilung: Vor dem Hintergrund stark steigender Corona-Inzidenzen wird die sogenannte …

Das Kinoprogramm für Q4/2021 steht!

Die Menzer Kinobesucher und -besucherinnen haben entschieden und das Kinoprogramm für die Monate Oktober, November und Dezember steht! Im Abendprogramm werden Mittwochsabends die Filme Die peferkte Kandidatin, Astrid und Nomadland laufen. Im Kinderprogramm werden an Sonntagsnachmittags die Filme Yakari, Shaun das Schaf und Patterson und Findus gezeigt werden. Weihnachtsspecial Für …

Menzer Spurensuche – in der Forst!

Nach bald zwei Jahren coronabedingter Pause fand mal wieder eine dorfgeschichtliche Spurensuche in der Menzer Heimatschule statt. Bevor Revierförster i.R. Jörg Sprößig über die Menzer Forstarbeiten seit den 70er Jahren Auskunft gab, wurde auf dem ältesten im Dorfarchiv befindlichen Klassenfoto von 1933 durch Heinz Stahl, Jahrgang 1927, fast alle Schülerinnen …

Führung durch Ravensbrück

Am Samstag nahmen zwölf Interessierte die Möglichkeit zur Führung durch Ravensbrück war. Der frühere Lehrer Jürgen Topp aus Menz informierte die Grupper zunächst zwischen den ehemaligen Häusern der Aufseherinnen über die heutige Gedenkstätte und das früherer Konzentrationslager Ravensbrück. Im Anschluss konnte jeder Besucher für sich die in der früheren Kommandatur …

Besuch im Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Das Literarische Kabinett bei Fritz Reuter in Stavenhagen! Neben den monatlichen Treffen des Literarischen Kabinetts wurde diesen Sommer mit einem Jahr corona-bedingter Verschiebung die lange ersehnte Fahrt nach Stavenhagen in das Fritz-Reuter-Literaturmuseum unternommen. Renate und Klaus hatten diese Exkursion des Literarischen Kabinetts sehr gut vorbereitet, so dass alles wie am …

Ankündigung: Lesung unter Apfelbäumen mit Ulla Mothes!

11. Lesung unter Apfelbäumen Ulla Mothes – Geteilte Träume 15.08.2021, 15.00 Uhr, Streuobstwiese Menz Eintritt frei! Die Streuobstwiese ist im Ort ausgeschildert. An dem Büchertisch der Luisenbuchhandlung Gransee kann auf der Streuobstwiese das Buch Geteilte Träume erstanden werden. Ulla Mothes wird die Bücher anschließend signieren. Nachdem der Dorfverein in den …

Literarisches Kabinett auf Tour: Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Das Literarische Kabinett von Klaus und Renate bietet am 7. August 2021 um 10.00 Uhr die Möglichkeit, das Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen als Gruppe zu besuchen. Die FAZ schrieb am 12.5.2009: „Das alte Rathaus ist heute das Reuter-Museum, eines der schönsten Literaturmuseen in Deutschland…“ Fritz Reuter, der im 19. Jahrhundert lebte …