Walpurgisnacht

Wenn es einen Grund zum Feiern gibt, dann wird beim Dorfverein Menz nicht lange überlegt. So war es auch kein Wunder, dass gleich zwei Höhepunkte am Wochenende in dem zur Gemeinde Stechlin gehörendem Ort auf dem Programm standen: Die Aufstellung des Maibaumes am Sonntag und die Walpurgisnacht am Montagabend.   …

Osterbasteln

Das Osterbasteln am 25. März 2018 in der Heimatschule war gut besucht. Die vielen Kinder, die mit Eltern oder Großeltern gekommen waren, machten gut sichtbar, was für ein „junges“ Dorf Menz ist. Gut geheizt war’s auch, wie man auf einem der Fotos deutlich erkennen kann. Mit der Tagesproduktion konnten die …

Lesung (fast) unter Apfelbäumen: Wurst und Waldeinsamkeit

Bei herrlichem Sonnenschein begrüßten am vergangenen Sonntag rund 80 Zuhörer die Schriftstellerin Thea Dorn auf der Terrasse des Künstlerhofes Roofensee. Die Autorin las auf Einladung des Dorfverein Menz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lesung unter Apfelbäumen“, die nun schon zum dritten Mal stattfand. Allerdings waren diesmal die Apfelbäume nur von Ferne …

3. Picknick in Weiß

Mittlerweile schon zum dritten Mal laden wir am Sonnabend, dem 22. Juli, um 15 Uhr zum Mitbring-Picknick auf dem Menzer Friedensplatz ein. Nach dem aus Frankreich stammenden Vorbild des Dîner en blanc bringen die Gäste Tisch und Stühle sowie einen Picknickkorb mit. Die Tische werden weiß gedeckt und natürlich kleiden …

Eine Menzer Sense

  Ein Sensenblatt, gefunden auf dem Heuboden in der Lindenstraße 11, bereichert unser Archiv. Ein Stempel verrät uns etwas über die Herkunft dieses Werkzeuges, das immer mehr nur noch vom Hören-Sagen her kennen. Mit Hilfe unseres Archivs ist ein kleine Geschichte entstanden.   Zwei Stempel sind auf dem Detail-Bild zu …

Brotfest

  Zum Brotfest des Dorfvereins hat die AG Dorfgeschichte in den Archiven gegraben und ein kleines Sammelsurium über Brotbacköfen und Das Backen zusammengestellt.   Der Brotbackofen Gefunden haben wir: in unseren Foto-Archiv, ein Foto des Kunowschen Brotbackofen in verschiedenen Quellen Vorgaben des preußischen Staates zur Nutzung und zum Bau von …

Alte Schriften

                Treffen der AG Dorfgeschichte am 18.März und 25.April in der Regionalwerkstatt Unter dem Motto „Alte Schriften – gebannt, erkannt“, konnten Schriften, die in Kurrentschrift verfasst wurden, zum Übersetzen vorgelegt werden.   Neben der „Übersetzungshilfe“ haben wir Fotos für das Archiv angenommen und …