„Rund ums Essen“ – neue Ausstellung in der Heimatschule

©Reimund Alheit

Da kommt sie wieder zum Einsatz, unsere tolle Vitrine für kleine Ausstellungen!

Ein guter Anlass, uns nochmals bei Michael Curio aus Neuglobsow und bei seinem Schwiegersohn zu bedanken. Sie haben die Vitrine vermittelt und ihre freie Zeit für den Dorfverein und unser Dorf gespendet. Danke nochmals an dieser Stelle für ihre Unterstützung!

©Reimund Alheit  ©Reimund Alheit

Nach der 1. Vitrinenausstellung zu „Schul- und anderen Menzer Geschichten“ geht es jetzt

Rund ums Essen

Ein kleine Erinnerung an alte Zeiten: Und zu jedem Ausstellungsstück könnte man eine Geschichte erzählen – von früher.

Da gab es tatsächlich in Menz mal eine Kaffeerösterei!©Reimund Alheit

 

 

©Reimund Alheit

Oder, wie ist das mit dem Fleischwolf oder mit dem Einwecken gewesen. Macht das noch jemand?

©Reimund Alheit

Herzlichen Dank an die AG Dorfgeschichte und die AG Sütterlin (die mit ihrer „Übersetzung“ der Kochbücher aus den 30/40er Jahren, den Grundstein zu kleinen Ausstellung legte) und Danke an alle, die sich an dieser kleinen Ausstellung beteiligten, .
Die Exponate stammen aus dem Dorfarchiv oder sind Leihgaben von Menzern.

Weitere Exponate (als Leigaben) werden gerne von der AG Dorfgeschichte des Dorfvereins entgegen genommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.