Ihre Unterstützung für unsere Heimatschule!

Ein neuer Fußbodenbelag für den Veranstaltungsraum!

Nachdem der Dorfverein vor vier Jahren die beiden großen ehemaligen Klassenzimmer der Heimatschule durch die Gemeinde zur Nutzung übertragen bekommen hatte, ist in den Räumen viel saniert, gearbeitet und gewerkelt worden – so ist z.B. eine Tolileete eingebaut und Trink-und Abwasser in den hinteren Raum gelegt worden. Zuvor hatte die Gemeinde mit Unterstützung der Amtwverwaltung die Elektrik erneuern lassen.

©Reimund Alheit

Inzwischen präsentiert sich der Veranstaltungsraum mit locker gestellten Tischen uns Stühlen, den Bücherregalen, der großen Ausstellungsvitrine und einem neuen Ofen in einem sehr ansprechenden Zustand.
Jetzt soll es weiter gehen: Nachdem bereits der Fußboden im Flur professionell erneuert wurde soll dies nun auch im Veranstaltungsram geschehen. Eine regionale Fachfirma soll diese Arbeit im Wesentlichen ausführen. Angebote wurden eingeholt und verglichen. Unter Berücksichtung der Eigenleistung werden die Fußbodenverlegearbeiten (inkl. schleifen, saugen, Ausgleichmasse aufbringen etc.) werden ca. 2.500€ Kosten auf den Dorfverein zukommen.

©Reimund AlheitDas können wir nich alleine stemmen und brauchen Unterstützung!
Der ehrenamtliche Bürgermeister hat 500€ Unterstützung zugesagt, 800€ kann der Verein max. aufbringen.
Für den Fehlbetrag von 1.200€ brauchen wir Ihre Unterstürzung.

Sprechen Sie Kristina Grimm, Armin Langner, Joachim Zillmann oder Reimund Alheit an.

Sie können ihre Spende überweisen oder auch einfach in den Briefkasten an der Heimatschule werfen.

Sie werden als Spender auf einer Tafel in der Heimatschule verewigt oder spenden anonym – ganz wie Sie möchten.

Kontodaten des Dorfvereins Menz e.V.:
Deutsche Skatbank/VR-Bank Altenburger Land eG
IBAN:  DE97 8306 5408 0004 9267 73
BIC: GENODEF1SLR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.