Menzer Picknick in Weiß – der Plan!

Picknick in Weiß auf dem Friedensplatz in Menz am Sonntag, den 19. Juli 2020

Nach dem aus Frankreich stammenden Vorbild bringen die Gäste Tisch und Stühle sowie einen Picknickkorb mit.

©Reimund Alheit
2018
©Reimund Alheit
2018

Die Tische werden weiß gedeckt und natürlich kleiden sich alle in Weiß (oder möglichst hell).

©Reimund Alheit
alle(s) in Weiß

Wer keinen mobilen Tisch hat – wir können in begrenztem Maße aushelfen!

Unter den grünen Bäumen des Friedensplatzes werden wir gemütlich die mitgebrachten Speisen genießen und Gespräche unter Freunden führen.

Natürlich sind auch alle Menzer Gäste eingeladen, teilzunehmen!

Bei Fragen rufen Sie Kristina (50303), Reimund (40771) oder Armin (779997) an.

Bei Regen steht uns wieder der Saal zur Verfügung – Dank hierfür an den Förderverein Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide

©Reimund Alheit

Das Picknick in Weiß in Menz entwickelt sich langsam zu einer kleinen Tradition: Zum nunmehr 6. Mal lädt Menz zu seinem Picknick in Weiß alle Menzer und alle Gäste von Menz auf den Friedensplatz ein. Begründet und organisiert von der Familie Bartel im Rahmen der 725Jahr-Feier von Menz im Jahr 2015 hat sich das Picknick in Weiß zu einem festen Bestandteil des Dorfvereins Menz und auch von Menz entwickelt. Hier können sich Menzer und ihre Gäste für einige Stunden treffen und in lockerer Runde unterhalten. Es darf geschnackt und geklönt werden! Wie immer bringen die Gäste einen gefüllten Picknickkorb mit. Tische und Stühle sollten mitgebracht werden, müssen aber nicht – für ein paar Plätze sorgt der Dorfverein!

Der Dorfverein Menz freut sich auf viele Teilnehmer!

Und natürlich wird den Vorgaben der brandenburgischen Corona-Verordnung gefolgt.