November – Corona-LockDown im Dorfverein!

Ab Montag gelten die neuen Corona-Auflagen, um die Infektionsrate in Brandeburg, Oberhavel und auch bei uns im Amtsbereich zu drücken. Wie man einem Facebook-Eintrag unserer Ärztin Frau Vogl entnehmen konnte, haben wir nun auch zwei Corona-Fälle in Menz.

Natürlich wird der Dorfverein Menz seiner Verantwortung nachkommen und alle Veranstaltungen für den November absagen und so seinen Beitrag für die Gesundheit aller leisten. Das ist zwar nicht leicht für uns und wir müssen auf Vieles verzichten, aber es ist eine Kleinigkeit im Vergleich zu den gesundheitlichen Konsequenzen für viele Betroffene!

Wir sagen somit die folgenden 14 Veranstaltungen des Dorfvereins Menz im November ab:

  • Techniksprechstunde
  • Dartabend
  • Spieleabend
  • Stammtisch
  • Literarisches Kabinett
  • 4x Sport
  • 3x Singen
  • Weihnachtsbasteln
  • Weihnachtsbaumaufstellen als Veranstaltung

Dazu kommt die Verschiebung der Dorfkino-Eröffnung auf Januar 2021 (aktuelle Planung!). Hatten wir doch Anfang des Jahres bei der Überreichung der 500€ der Unternehmervereinigung Gransee und Gemeinden im Rahmen der Fröhlichen Donnerstage versprochen, noch diesen Herbst mit dem Kino zu beginnen. Das Versprechen können wir nun leider coronabedingt nicht halten, obwohl technisch alles bereit ist und von unserer Seite einem Kinoabend oder -nachmittag nichts entgegen steht.

Hoffen wir gemeinsam auf bessere Zeiten bereits im Dezember, um z.B. das Weihnachtsliedersingen am Weihnachtsbaum am Schulplatz nachholen zu können.

Seid vorsichtig, bleibt gesund und zeigt Verantwortung auch für andere Menschen!