Gedenkstätte Ravensbrück – Verantwortung wächst aus Erinnerung

©Reimund Alheit

Unser Dorfvereinsmitglied Jürgen, das einzige ehremamtliche Mitglied in Ravensbrück, das zum festen Ravensbrück-Team gehört und Führungen macht, hatte für den Dorfverein eine Führung durch die Gedenkstätte angeboten. Neben den Dorfvereinsmitgliedern nahmen auch zwei Gäste aus dem Kreis Ostprignitz-Ruppin teil.

©Reimund Alheit

©Reimund Alheit

 

 

 

 

 

 

 

Jürgen wählte dieses mal nicht die übliche Führung aus, sondern zeigte und erläuterte den Teilnehmern unter anderem kleine Ausstellungen in Nebengebäuden, so z.B. in dem ‚Führerhaus‘ (Haus des Lagerkommandanten). Wir erfuhren viel Neues über die Strukturen, die Organisation und die Mechanismen des KZs Ravensbrück, aber auch über die Taten der Ärzte, die medizinische Versuche an Insassinnen durchführten.

©Reimund Alheit

Nach der intensiven Führung saßen alle Teilnehmer noch lange in der Heimatschule in Menz zusammen und sprachen über ihre perönlichen Eindrücke. Jürgen berichtete aus seiner Arbeit in der Gedenkstätte und u.a. über Begegnungen mit Opfern oder Angehörigen von Opfern. Es war ein sehr intensiver Nachmittag und wir danken Jürgen für seine Führung und für die Stunden danach beim gemeinamen Kaffee.

©Reimund Alheit ©Reimund Alheit