„Machandel“ – Regina Scheer liest unter Apfelbäumen

Bei bestem frühherbstlichen Wetter las Regina Scheer am 16. September aus ihrem erfolgreichen Roman „Machandel“.

©Reimund Alheit ©Reimund Alheit©Reimund Alheit ©Reimund Alheit

Über 90 Zuhöhrer lauschten aufmerksam der Autorin. Nachdem Regina Scheer ein Kapitel gelesen hatte, kamen die Zuhörer mit der Autorin ins Gespräch.
Neben der Fragemöglichkeit nutzten viele der Gäste die Lesung dazu, ihre Lob über „Machandel“ Frau Scheer persönlich mitteilen zu können und sich für dieses wunderbare Buch zu bedanken.

Die Gäste wurden mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee und – wie es sich auf einer Streuobstwiese gehört – mit Apfelsaft bewirtet.

Enttäuscht waren einge Gäste nur darüber, keine Bücher zum Signieren durch Regina Scheer erwerben zu können. Da müssen wir als Dorfverein noch ein wenig dran arbeiten.