AG Dorfpflege

Unsere Ziele

Ein Dorf lebt vom Engagement seiner Bewohner. Es lebt davon, dass die Bürger Verantwortung für ihren Ort und ihre Nachbarn übernehmen. Wir, die AG Dorfpflege, übernehmen Verantwortung für den öffentlichen Raum der Gemeinde.

AG Dorfpflege, Fotoarchiv Reimund Alheit
Die Fahnenhalterung am Friedensplatz werden vorbereitet

Ergänzend zu den Arbeiten, die durch die Gemeinde, durch die Verwaltung in Menz (Bäume schneiden, Winterdienst, Mäharbeiten, Müllentsorgung, Wege und Straße in Ordnung halten, Badestelle pflegen etc.) und durch alle anderen Vereine durchgeführt werden, möchte die AG Dorfpflege mit bürgerschaftlichem Engagement den öffentlichen Raum in Menz gestalten und pflegen. Wir möchten durch regelmäßige Pflegearbeiten den Wert der Bänke, Spielgeräte und von anderen Investitionen erhalten.

Was wir machen

Wir reparieren und sanieren Bänke, sanieren Fahnenstangen, nehmen am jährlichen Dorfputz vor Ostern teil, erneuern Palisaden am Badestrand, schneiden die zugewucherte Goldbrücke frei, entfernen überflüssige Schilderstangen, führen Pflegearbeiten am Spielplatz durch und … und … und …

 

AG Dorfpflege, Fotoarchiv Reimund Alheit
Sanierung der Palisaden an der Baeestelle – noch sind es Eichenpfähle

Mit offenen Augen gehen wir durch das Dorf, nehmen Missstände auf und geben sie an den Ortsbeirat oder direkt an die Amtsverwaltung weiter. Und wo es nötig ist, legt die AG Dorfpflege selbst Hand an.

Wer wir sind

Die AG Dorfpflege besteht aus einer kleinen festen Gruppe von überwiegend älteren Herren, die sich in ihrer Freizeit für das Dorf engagieren. Darüber hinaus beteiligen sich immer wieder Menzer, die nicht Mitglied im Dorfverein Menz sind. Das freut uns besonders. Je nach Projekt arbeitet die eine oder oder der andere aus dem Dorf mit.
Geleitet wird die Gruppe vom Ortsbeiratsmitglied Reimund Alheit.

Wie wir unsere Arbeit organisieren

Die Gruppe trifft sich mehrmals im Jahr zu Planungsrunden – bei gutem Wetter auf dem Friedensplatz, bei schlechtem Wetter zukünftig in der Heimatschule. Dabei besprechen und planen wir die Arbeitseinsätze. Die Treffen werden über Email, WhatsApp und Telefon an die AG-Mitglieder weitergegeben und auch auf dieser Internetseite hinterlegt. Über die Treffen werden Protokolle angefertigt.

Zu den Arbeitseinsätzen bringt jeder sein eigenes Werkzeug mit und ist auch für dieses verantwortlich. Manchmal sitzen wir im Anschluss noch zusammen, loben uns und klönen ein wenig. Der Ausklang eines Arbeitseinsatzes ist uns genauso wichtig wie die Arbeit selbst!

AG Dorfpflege, Fotoarchiv Reimund Alheit
Die erste Reihe der Palisaden ist fertig …

Da die AG Dorfpflege im öffentlichen Raum agiert, stimmen wir alle Arbeiten im Vorfeld mit dem Ortsbeirat Menz ab. Hierdurch ist auch sichergestellt, dass Verbrauchsmaterialien durch den Amtswirtschaftshof (Farbe, Schrauben etc.) bereitgestellt werden.

Mitmachen!

Alle sind eingeladen, an der AG Dorfpflege teilzunehmen und bei den Arbeitseinsätzen mitzumachen. Und alle bedeutet alle: Frauen und Männer, Junge und Alte und auch alle diejenigen, die nicht Mitglied im Dorfverein sind.

Wer Fragen hat oder mitmachen möchte, schickt einfach eine E-Mail an den AG-Leiter:

dorfpflege@dorfverein-menz.de

Oder sie oder er kommt einfach direkt zu den Planungsrunden oder Arbeitseinsätzen. Die Termine finden Sie unter Arbeitsprogramm 2017.