Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literarisches Kabinett Nora Bossong

28. Februar | 19:00 - 21:00

Bossong war 2001 Stipendiatin des ersten Literatur Labors Wolfenbüttel. Sie studierte Literatur am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig sowie Kulturwissenschaft, Philosophie und Komparatistik an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Potsdam und der Universität La Sapienza in Rom. Nora Bossong verfasst Lyrik und Prosa, die in Einzeltiteln, Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht wurden. 2006 debütierte sie mit dem Roman Gegend. Ihr 2015 vorgelegter Roman 36,9° behandelte den italienischen Politiker Antonio Gramsci.
2019 gelangte ihr Roman Schutzzone auf die Longlist des Deutschen Buchpreises.
Nora Bossong lebt in Berlin………

Details

Datum:
28. Februar
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Dorfverein Menz e. V.

Veranstaltungsort

Heimatschule Menz
Schulplatz 1
Stechlin-Menz, 16775 Deutschland
+ Google Karte anzeigen