Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt: Literarisches Kabinett Ernest Miller Hemingway

27. März | 19:00 - 21:00

Abgesagt wegen Covid-19

Ernest Miller Hemingway (21. Juli 1899 – 2. Juli 1961) war ein US-amerikanischer Journalist, Schriftsteller, Kurzgeschichtenschreiber und Sportler. Sein sparsamer und zurückhaltender Stil – den er als Eisberg-Theorie bezeichnete – hatte einen starken Einfluss auf die Fiktion des 20. Jahrhunderts, während sein abenteuerlicher Lebensstil und sein öffentliches Image ihm Bewunderung von späteren Generationen brachten. Hemingway produzierte den größten Teil seiner Werke zwischen Mitte der 1920er und Mitte der 1950er Jahre und gewann 1954 den Nobelpreis für Literatur. Er veröffentlichte sieben Romane, sechs Kurzgeschichtensammlungen und zwei Sachbücher. Drei seiner Romane, vier Kurzgeschichtensammlungen und drei Sachbücher wurden posthum veröffentlicht. Viele seiner Werke gelten als Klassiker der amerikanischen Literatur .

Details

Datum:
27. März
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Dorfverein Menz e. V.

Veranstaltungsort

Heimatschule Menz
Schulplatz 1
Stechlin-Menz, 16775 Deutschland
+ Google Karte