Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besuch Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen

7. August | 8:30 - 17:00

Das Literarische Kabinett von Klaus und Renate bietet am 7. August 2021 um 10.00 Uhr die Möglichkeit, das

Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen

als Gruppe zu besuchen.

Die FAZ schrieb am 12.5.2009: „Das alte Rathaus ist heute das Reuter-Museum, eines der schönsten Literaturmuseen in Deutschland…“

Fritz Reuter, der im 19. Jahrhundert lebte und als Schriftsteller vor allem in niederdeutscher Sprache schrieb, ist der beühmtestes Sohn der Stadt Stavenahgen in Mecklenburg. Er hat mit seinen Erzählungen und Schriften der niederdeutschen Sprache ein Denkmal gesetzt und so das Niederdeutsche vor dem Verschwinden bewahrt.

Abfahrt wird um 8.30 Uhr an der Heimatschule in Menz mit Privatautos sein (möglichst mit vollen Autos, weil umweltschonend).

Leider bietet das Fritz Reuter Museum coronabedingt keine Führung an – aber wie Klaus bereits treffend anmerkte:
Wir sind interessiert und können lesen!

Im Anschluss an den Besuch ist ein gemeinsames Mittagessen à la Carte vorgesehen und danach könnte entweder noch ein Stadtrundgang stattfinden oder es können bei schönem Wetter die Ivenacker Eichen und der Ivenacker Tiergarten besucht werden (Baumwipfelpfad: Spaziergang durch die Wipfel der Bäume). Dort gibt es auch ein Café für die ganz Hungrigen unter uns!

Wer gerne mitfahren möchte, meldet sich bei Klaus Bresemann unter #40389 verbindlich an.

Bitte auch Klaus mitteilen, ob man am Mittagessen teilnehmen möchte und ob später auch das Ivenacker Naturprogramm genutzt werden soll.

Wir freuen uns auf einen niederdeutschen Tag mit Fritz Reuter in Stavenahgen!

Details

Datum:
7. August
Zeit:
8:30 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stavenhagen
Stavenhagen,

Veranstalter

Dorfverein Menz e. V.