Was wir dieses Jahr vorhaben

Dorfputz 2017, Copyright Reimund Alheit
Dorfputz 2017 – Pause muss sein

Arbeitsprogramm 2019 | Termine

Schwerpunkte unserer Arbeit werden die drei ortsbildprägenden und für die Entwicklung von Menz wichtigen Orte Friedensplatz, Badestelle und Schulplatz sein. Darüber hinaus stehen noch der Roofensee, der Wallberg und die Goldbrücke auf der Liste für 2019.

  • Dorfputz
    Am 13. April 2019 fand der diesjährige Dorfputz statt, an dem insgesmat ca. 50 MenzerInnen teilgenmommen haben. Auch die Mitlgieder der AG Dorfpflege waren dabei!
    Zum Schluss konnte sich das Dorf über gepflegte und aufgeräumte Plätze freuen.
  • Schulplatz
    Der Schulplatz wird Schritt für Schritt aufgewertet: In 2019 wurde eine alte sanierte Wasserpumpe mit Schwengel (nicht funktionsfähig) aufgestellt sowie die von K. Grimm gespendete und von K. Bresemann sanierte Sitzgruppe aufgestellt. ©Reimund Alheit
  • Bänke
Badestelle 2017, Copyright Reimund Alheit
Bank von Jürgen Mau
Badestelle 2017, Copyright Reimund Alheit
Bank von Klaus Bresemann

Die Gemeinde hat weitere neue Bänke aufgestellt. Mitglieder des Dorfvereins haben vor zwei Jahren zwei weitere Bänke an der Badestelle aufgestellt, die sie selbst gebaut haben – eine erfolgreiche Abnahme durch die Amtsverwaltung ging problemlos vonstatten. Die bestehenden Bänke werden kontrolliert und kleine Pflegearbeiten werden von uns durchgeführt.

 

  • Friedensplatz
    Am Friedensplatz wurde von Klaus Bresemann die große Sitzgruppe saniert und von vielen Menzern gemeinsam das Bushaltestellenhäuschen saniert.
    Sehen Sie selbst – ein Schmuckstück!

 

  • Goldbrücke und kurzer Rundweg
    Die Goldbrücke wird wieder freigeschnitten.
AG Dorfpflege Goldbrücke 2017, Copyright Reimund Alheit
Arbeitseinsatz an der Goldbrücke
AG Dorfpflege Goldbrücke 2017, Copyright Reimund Alheit
Goldbrücke im Juli 2017
AG Dorfpflege Goldbrücke 2017, Copyright Reimund Alheit
sieht doch gut aus…

 

AG Dorfpflege Goldbrücke 2017, Copyright Reimund Alheit
fertig!

 

Goldbrücke ©Jörg Brinkmann
bei der Arbeit
Goldbrücke ©Jörg Brinkmann
zwei halten die Leiter – einer arbeitet

 

 

Goldbrücke nnach dem neuen Anstrich!
Goldbrücke mit Rutschschutz
Goldbrücke mit Rutschschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Badestelle

An der Badestelle und am Wallberg werden ständig Pflege- und Instandsetzungsarbeiten anfallen, wie z. B. Wege zur Badestelle, Bänke (eine herausgerissene Bank wurde durch K. Bresemann wieder im Boden verankert), Schilf, Feuerstelle, Schutzhütte (das Dach der Wetterschutzhütte auf dem Wallberg wurde von K. Bresemann repariert), Toilettenhäuschen neu streichen etc.